UNTERSTÜTZUNG ZUR ERHALTUNG UNSERER NATUR


Unterstützung zur Erhaltung unserer Natur

Wir sind nicht nur aktiv im Umweltschutz, sondern durch unsere Liebe zur Natur und Umwelt haben wir auch die Verantwortung übernommen, sie zu schützen. Ohne Regenwälder und andere natürliche Lebensräume würden wir nicht nur die wunderbare Artenvielfalt verlieren , die die Natur so atemberaubend macht , sondern wir würden auch die lebenswichtigen Ökosysteme, auf die wir Menschen angewiesen sind, gefährden. Páramo unterstützt und finanziert eine Vielzahl von Projekten, die zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen.

Unsere Arbeit mit dem World Land Trust

Wie in jedem anderen Bereich des Unternehmens wollen wir sicherstellen, dass unser Geld gut angelegt ist . Spenden an den World Land Trust ist die beste Art, unserer Meinung nach, um sicherzustellen, dass bedrohte Ökosysteme geschützt werden, nicht nur für den jetzigen Augenblick, sondern für immer. Die World Land Trust Strategie ist es, Spenden zu verwenden, um Flächen von ökologischen Bedeutung zu kaufen, und mit ortsansässigen Partnern und Gemeinden zusammen zu arbeiten, um die Reserven nachhaltig zu bewirtschaften.

Das Arbeiten mit der ortsansässigen Bevölkerung ist der Kernpunkt der World Land Trust Philosophie. Land, das bei ortsansässigen NGO’s bestellt wird, zeigt letztlich, dass diese am besten geeignet sind , die Unterstützung und das Verständnis der beteiligten Gemeinden zu gewinnen. Kleine Projekte ermöglichen es, dass diese sich ohne Hilfe weiterentwickeln und nachhaltige, positive Ergebnisse erzielen, indem sie sich selbst versorgen. Besuchen Sie die World Land Trust Website für weitere Informationen.

Seit 2007 analysieren wir bei Páramo und Nikwax unsere primären Kohlendioxid-Emissionen und schätzten unseren Verbrauch vor 2007. Jedes Jahr haben wir den “Verbrauch” durch Spenden an die Río Canandé Reserve in Ecuador konzipiert. Diese Spenden werden dazu verwendet, beschädigte Bereiche zu regenerieren und um weitere Abholzung zu verhindern.

Sowie eine Spende, die unseren Kohlenstoff-Fußabdruck deckt, spenden wir den gleichen Betrag zu dem wohl wichtigsten Projekt des World Land Trusts und der WLT Action Fund bietet auch die Möglichkeit, Land zu erwerben, wo Ökosysteme fast aussterben. Die folgende Karte zeigt einige der Projekte, die direkt von der Páramo Unterstützung profitiert haben.

Unsere Arbeit mit EOCA

Die European Outdoor Conservation Association sammelt Spenden aus der ganzen Outdoor-Branche für Projekte zur Erhaltung unserer Natur. Die Projekte werden von seinen Mitgliedern nominiert und unterstützt. Bis Ende 2016 hatte EOCA mehr als 2 Million Euro für Naturschutzprojekte in der ganzen Welt gespendet.

Páramo Gründer und MD, Nick Brown, ist der Vizepräsident des Vereins - die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen ist ein wichtiger Weg, um Information zum Naturschutz zu unterbreiten und weltweite Beteiligung zu fördern .